Claudia Eugster - Rechtsanwältin, lic. iur. HSG, Fachanwältin SAV Arbeitsrecht

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

quoteIhre Interessen sind mir wichtig. Deshalb lege ich Wert auf eine umfassende arbeitsrechtliche Beratung unter Beachtung der vielschichtigen versicherungsrechtlichen Aspekte. Grundlage meiner Beratung ist meine langjährige Erfahrung, meine Fachkompetenz sowie eine klare Strategie mit einer Prise Pragmatismus.

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

Beratung und Prozessführung in privaten und öffentlichen Anstellungsfragen sowie im Sozial- und Privatversicherungsrecht. Schwerpunkte liegen in Koordinationsfragen insbesondere im Bereich Arbeitsrecht, Arbeitslosen-, Krankentaggeldversicherung sowie in der Sicherung der Altersvorsorge älterer Mitarbeiter bei Stellenverlust (Arbeitsrecht, Arbeitslosenversicherung und berufliche Vorsorge).

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

Berufserfahrung

Seit 2002

Anwältin und Partnerin bei arbeitundversicherung.ch in Küsnacht (bis 2009 unter dem Namen Schmidt Eugster Rechtsanwälte), einer ausschliesslich im Arbeits- und Versicherungsrecht tätigen Kanzlei

 

1995 - 2001

Anwältin und Partnerin zuerst bei Mullis Eugster und später bei Widmer& Partner in Zürich

Seit 1995

juristische Tätigkeit im Rechtsdienst des Kaufmännischen Verbands Zürich

1991 - 1994

div. Tätigkeiten am Kantons- und Obergericht Appenzell A.Rh. sowie ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei

Weitere Tätigkeiten

Seit 2002

 Leitung von diversen Seminarien im Arbeitsrecht für verschiedene Organisationen

Seit 2000

Dozentin im Arbeitsrecht für Personalsachbearbeiter und Personalfachleute mit eidg. Fachausweis am KV Winterthur und seit 2013 an der KV Business School in Zürich

Ausbildung

 

2009

Ernennung zur Fachanwältin SAV Arbeitsrecht

1998

Erwerb des Titels Sozialversicherungsfachfrau mit eidg. Fachausweis

1995

Anwaltspatent

1986 - 1991

Studium an der Hochschule St. Gallen, lic. iur. HSG

Publikationen & Referate

Publikationen

Fürsorgepflichten des Arbeitgebenden - Wie weiter bei Pflichverzletzungen? (PDF)
Wir Kaufleute, 10/2015, 21 und 11/2015, 19

Unbezahlter Urlaub - Gut versichert in die Auszeit (PDF)
WEKA Arbeitsrecht Newsleter 04, Jul. 2015, 1-3

Ende des Euro-Mindestkurses - Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis (PDF)
Wir Kaufleute, 05/2015, 25

Alkohol, Drogen und andere Suchtmittel – Wie sieht die arbeitsrechtliche Situation aus? (PDF)
Wir Kaufleute, 11/2014, 24-25

Daten nutzen und weitergeben - Ist das Diebstahl? (PDF)
Wir Kaufleute, 2/2014, 23

Rechtsschutzversicherung – Brauch ich nicht!? (PDF)
KVW Nachrichten, Nov. 2013, 10

Weiterbildung und Arbeitsrecht (PDF)
Wir Kaufleute, 4/2013, 23

Anstellung im Stundenlohn: Zulässigkeit und Besonderheiten (PDF)
Wir Kaufleute, 11/2010, 13

Referate

Sozialversicherungen: Ausgewählte Spezialfälle und –fragen, welche für Arbeitgeber und Kaderleute von Interesse sind
Intensivstudium KMU-HSG der Universität St. Gallen, 03/2015

Arbeitsunfähigkeit vor oder bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Besonderheiten und Koordination von Krankentaggeldversicherung und Arbeitslosenversicherung – Tipps aus der Praxis
Luzerner Tage zum Arbeitsrecht, 11/2012

Mitgliedschaften

  • Schweizerischer und Zürcher Anwaltsverband
  • Mitglied der Fachgruppen Arbeits-, Versicherungs- sowie Haftpflichtrecht des Zürcher Anwaltsverbandes