Arbeits- und Versicherungsrecht

Fragen aus diesen Rechtsgebieten

Bei Ereignissen im Arbeitsleben, wenn Sie einen Unfall erleiden oder Sie länger krank sind, können gleichzeitig Fragen aus ganz unterschiedlichen Rechtsgebieten auftauchen, für deren Beantwortung sich eine juristische Beratung empfiehlt:

  • Wie lange muss mir die Arbeitgeberin den Lohn fortzahlen (Arbeitsrecht)?
  • Darf mir meine Arbeitgeberin künden obwohl ich noch krank bin (Arbeitsrecht)?
  • Wieso behauptet die Unfallversicherung plötzlich, dass meine gesundheitlichen Beschwerden nicht mehr auf den Unfall zurückzuführen sind, obwohl ich vorher nie Probleme hatte (Unfallversicherung)?
  • Wieso verlangt die Krankentaggeldversicherung eine Anmeldung bei der IV, obwohl ich doch überzeugt bin, dass ich an den Arbeitsplatz zurück kann (Krankentaggeldversicherung, Invalidenversicherung)?
  • Darf die Arbeitgeberin meinen Ferienanspruch kürzen? Bin ich sowohl arbeits- als auch ferienunfähig (Arbeitsrecht)?
  • Welche Information muss ich der Arbeitgeberin über meine Erkrankung mitteilen? Darf mich meine Arbeitgeberin zu einem Vertrauensarzt senden (Arbeitsrecht)?
  • Soll ich mich schon bei der Arbeitslosenversicherung anmelden, auch wenn ich noch arbeitsunfähig bin (Arbeitslosenversicherung)?
  • Darf mich meine Pensionskasse austreten lassen, obwohl ich noch arbeitsunfähig bin (Pensionskasse)?
  • Wie kann ich den Schaden gegenüber dem Schädiger geltend machen, den keine meiner Versicherungen deckt (Haftpflichtversicherung)?

Die Anwaltskanzlei arbeitundversicherung.ch ist spezialisiert auf die Rechtsgebiete Arbeitsrecht, Haftpflichtrecht und Versicherungsrecht (Personenschaden). Wir verfügen über eine langjährige Praxis in diesen Fachbereichen und helfen Ihnen in diesen Fragen gerne weiter.